logo PG St. Christophorus

Nach einem Gewitter in der Nacht und großem Bangen am frühen Morgen, ob das Wetter besser wird, konnte dann die Messfeier zu Fronleichnam im Innenhof des Seniorenheims von Pater David zelebriert werden. Besonders freuten sich die Heimbewohner/-innen, dass sie den Gottesdienst mitfeiern konnten.

Bei der anschließenden Fronleichnamsprozession wurde das Allerheiligste durch die Straßen der Altstadt getragen und um den Segen Gottes für die Stadt und die Bewohner gebetet. Trotz des schwülen Wetters begleiteten viele Gläubige die Prozession, insbesondere auch junge Familien mit blumenstreuenden Kindern sowie die Kommunionmädchen und –jungen.

Herzlichen Dank sagen wir den Familien Scholz, Fößel, Wild sowie Mitgliedern des PGR für den Aufbau der festlich geschmückten Altäre ebenso der Familie Ruß für die Leihgaben des Altarzubehörs und der Familie Otto Roppelt für die Bereitstellung der Lorbeerbäume.

Ein herzliches Vergelt’s Gott gilt der Feuerwehr für das Absperren der Straßen, dem Musikverein Baunach für die musikalische Begleitung, den Fahnenabordnungen der Vereine für ihre Teilnahme sowie den Anwohnern für das Schmücken ihrer Häuser.

 Im Anschluss an die Prozession folgten viele der Einladung der Ministranten zum Frühschoppen. Für die Organisation sowie den Aufbau der Tische und Bänke, die wir für die Messfeier nutzen konnten, möchten wir uns recht herzlich bei den Ministranten bedanken.

 Gez. D. Roppelt

Vors. Pfarrgemeinderat Baunach

­