logo PG St. Christophorus

Am 10. August 2018 fand das Ferienprogramm des Auschusses Kind und junge Familie der Pfarrei St. Oswald statt. Glücklicherweise machte der Sommer am diesem Tag eine kleine Verschnaufpause und wir hatten angenehme Temperaturen. Wir fuhren gemeinsam mit dem Zug nach Bamberg und wanderten vom Bahnhof hinauf zum Bamberger Dom. Am Schönleinsplatz legten wir eine Mittagspause ein und die Kinder konnten sich am Spielplatz austoben und Brotzeit machen. Frisch gestärkt war der restliche Weg somit kein Problem mehr. Am Dom erwartete uns schon unsere Domführerin und so konnten wir unsere Entdeckungsreise auf geheimen Pfaden beginnen. Wir besichtigten das Kaisergrab, den Bamberger Reiter, das Papstgrab und hörten allerlei spannende Geschichten. Besonders geheimnisvoll wurde es, als wir mit unserer Führerin die abgesperrten Bereiche der Häupterkapelle, die Bischofsgräber und schließlich die Ostkrypta mit dem Taufbrunnen erreichten. Zum Abschluss durfte ein Blick hinter den Altarraum nicht fehlen. Im Anschluss an die Domführung folgte eine Bastelaktion. Dabei konnten die Kinder ein kleines Säckchen für ihre persönlichen Schätze fertigen und verzieren. Auf dem Rückweg zum Bahnhof gab es natürlich noch eine Eispause auf der Oberen Brücke und so konnten wir mühelos den Heimweg antreten.

­